Die Mobilitätsakademie

Die Mobilitätsakademie schafft Denkraum für die Debatten um unsere zukünftige Mobilität.

Über Verbandsgrenzen hinweg will die Mobilitätsakademie einen vorurteilsfreien Raum für kreatives Verkehrsdenken und -handeln schaffen. Mit ihrer Themenwahl und ihren Schwerpunktsetzungen stellt sie sich in den Dienst einer nachhaltigen Mobilität. 

Als Weiterbildungseinrichtung und Denkfabrik versucht die Akademie, gegenwärtige Trends und Entwicklungen aufzuspüren und sie besser zu verstehen. Gemeinsames Merkmal aller Aktivitäten ist die Frage nach dem Wesen zukünftiger Mobilität.

Die Mobilitätsakademie führt zudem die Geschäftsstellen des Verbandes Swiss eMobility, des Schweizer Forum Elektromobilität sowie des World Collaborative Mobility Congress (wocomoco).