Liebe Freundinnen und Freunde der Mobilitätsakademie

Das Team der Mobilitätsakademie des TCS ist mit viel Elan ins neue Jahr gestartet und freut sich auf die zahlreichen spannenden Herausforderungen, die das 2018 mit sich bringt: Im Sommer werden wir carvelo2go in viele weitere Schweizer Städte bringen und während des ganzen Jahres die Carvelos an verschiedenen Anlässen präsentieren. Im April wagen wir den nächsten Schritt im Themenfeld des automatisierten Fahrens und lancieren anlässlich der SmartSuisse in Basel AUTOMATICAR, die Agora für die automatisierte Mobilität. Seit Februar haben wir zudem eine neue Kollegin: Wir freuen uns, dass das Team der Mobilitätsakademie des TCS durch Simone Hugi verstärkt wird.

Wir wünschen Ihnen viel Lesespass und freuen uns, wenn Sie uns auch im 2018 begleiten.

Ihr Team der Mobilitätsakademie

Neues aus der Mobilitätsakademie

Simone Hugi

Im Februar 2018 durften wir ein neues Gesicht bei carvelo begrüssen, Simone Hugi. Sie unterstützt uns in unserer täglichen Arbeit, erteilt den Nutzerinnen und Nutzern an der Hotline Auskunft und übernimmt verschiedene administrative Tätigkeiten und Projekte. Die 24-jährige Bernerin sammelte nach ihrer kaufmännischen Ausbildung Erfahrungen in verschiedenen Branchen und studiert zurzeit nebenberuflich Tourismus an der Höheren Fachschule Tourismus. 

Wir freuen uns über die kompetente Ergänzung und auf die gute Zusammenarbeit mit ihr.

Automaticar

Am 12. April 2018 geht die AUTOMATICAR, die Schweizer Agora für eine automatisierte Mobilität, erstmalig im Rahmen der SmartSuisse an den Start. Dieser von der Mobilitätsakademie des TCS neu geschaffene Anlass widmet sich in den kommenden Jahren den regulatorischen, sozialen, technischen und wirtschaftlichen Fragen zur Markteinführung selbstfahrender Fahrzeuge in der Schweiz. Nach umfänglichen Arbeiten in den vergangenen Monaten legen die Mitglieder der IG AUTOMATICAR am 12. April 2018 in Basel ihre „Charta Automaticar“ auf und laden sämtliche Akteure einer automatisierten Mobilität zur Unterzeichnung ein. Neben den Schweizer Vertretern der IG AUTOMATICAR werden am Kongress hochkarätige Redner aus Deutschland, Österreich und Schweden ihre Sicht einer automatisierten Mobilität darlegen.

Informationen zum Programm der AUTOMATICAR 2018 sowie die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier.

auto-mat.ch

auto-mat.ch

Das Webportal auto-mat.ch wurde Anfang März relaunched. Weiterhin informiert die Seite über Aktualitäten und Spannendes aus dem Bereich der automatisierten Mobilität. Besuchen Sie die Website und bleiben Sie auf dem neusten Stand.

Elektromobilität

Die Elektrifizierung des MIV schreitet weiter voran. Die Mobilitätsakademie des TCS begleitet diese Entwicklung aktiv und massgeblich seit Jahren.

Kongress Elektromobilität
Im Januar fand zum achten Mal das nationale Stelldichein der Elektromobilitätsbranche in Bern statt. Im Rahmen des Schweizer Kongress Elektromobilität wurde über die Marktentwicklungen referiert und diskutiert. Dies unter politischer, strategischer und wirtschaftlicher Betrachtung. Der Kongress wurde veranstaltet von der Mobilitätsakademie des TCS und mit Unterstützung von EnergieSchweiz. Alles weitere zum Kongress finden Sie auf der Hompage von Swiss eMobility. 

Tag der Elektromobilität 2018
Traditionell findet im Sommer der Tag der Elektromobilität statt, in diesem Jahr am 7. Juni 2018, im Vorfeld des ersten ABB Formula-E GP in der Schweiz (Zürich) vom 10. Juni 2018.

Faktenblatt Elektromobilität
Wie viele Elektrofahrzeuge wurden 2017 verkauft? Welches sind die Beliebtesten? Wo gibt es wie viele Ladesäulen? Wie sieht es mit der Ökobilanz aus? Dies und mehr finden Sie auf unserem Faktenblatt 2017/2018.

Elektroauto testen

eCar4Car läuft weiter: Profitieren auch Sie und tauschen Sie Ihr Benzin- oder Dieselauto für eine längere Probefahrt bei einem der teilnehmenden Händler kostenlos gegen ein Elektroauto ein. Sie finden die Händlerliste auf der Website des Verbandes und können dort direkt bei einem Händler in Ihrer Nähe eine Probefahrt vereinbaren. 

Ladeinfrastrukturen
Das Schweizer Ladenetz wächst täglich. In diesem Jahr werden die ersten Schnellladestationen auch auf Rastplätzen zur Verfügung stehen. Die gesetzlichen Voraussetzungen wurden auf den 1. Januar 2018 geschaffen, eine Ausschreibung zur Vergabe der Standorte ist im Gange.

Die Mobilitätsakademie unterstützt den Bund bei der Koordination und Harmonisierung des Ladenetzes und führt die Plattform Ladenetz Schweiz. Diese breit abgestützte Expertengruppe setzt sich mit den relevantesten Themen des Auf- und Ausbaus des Ladenetzes auseinander, identifiziert offene Punkte, leitet daraus Lösungsansätze ab und setzt diese um. Die erste, zweijährige Phase der Plattform ist Ende 2017 ausgelaufen, die Weiterführung wird vom Bund ausgeschrieben.

carvelo/carvelo2go

carvelo2go

Bereits in über 20 Schweizer Städten und Gemeinden können an über 150 Standorten Carvelos - also elektrische Lastenvelos - zum günstigen Stundentarif über die Sharing-Plattform www.carvelo2go.ch gemietet werden. Die Nachfrage bei Nutzerinnen und Nutzern, Städten und Gemeinden sowie Partnern ist ungebrochen hoch: In diesem Jahr baut carvelo2go das Angebot nochmals kräftig aus und peilt bereits im Sommer die 200er-Standort-Marke an. So stehen Lancierungen in weiteren 20 Städten und Gemeinden an, etwa in Aarau, Bulle, Fribourg, Yverdon, Lyss, Neuchâtel, Solothurn, Thun und Zug. Der Fokus liegt 2018 auf der Westschweiz: So eröffnet denn auch mit Neuchâtel am 13. April eine französischsprachige Gemeinde die Lancierungssaison. Mit Bellinzona folgt im Sommer die erste Gemeinde des Tessins. Mit ein Grund, weshalb ab Ende März die Website carvelo2go in drei Sprachen zur Verfügung steht. Wie bisher werden die schwarzen Carvelos vor allem an zentral gelegenen Betrieben in Quartieren wie Restaurants, Bäckereien und Einkaufsläden bereitstehen. Wer Vorschläge für Standorte hat, kann gerne eine Mitteilung schreiben an info@carvelo.ch

Und noch eine tolle Neuigkeit für alle TCS-Mitglieder: Auf die neue Velosaison hin können TCS-Mitglieder ein Carvelo zum halben Preis mieten (statt wie bisher mit 20% Reduktion).

Die Lancierungstermine und Veranstaltungen von carvelo2go finden Sie hier. 

 
© 2018 Mobilitätsakademie AG – eine Tochtergesellschaft des TCS · Maulbeerstrasse 10 · CH-3001 Bern · Tel +41 (0)58 827 34 15 · info@mobilityacademy.ch
Impressum · Kommunikationspartner ONFLOW