A

Programme und Projekte

Aktuell verfolgt die Mobilitätsakademie AG mit ihren Programmen drei grosse Trends im Verkehrssektor – von der Dekarbonisierung des motorisierten Individualverkehrs dank seiner Elektrifizierung, über die Deprivatisierung individueller Mobilitätswerkzeuge im Kontext der Share Economy und des kollaborativen Konsums, bis hin zur Demotorisierung urbaner Verkehre und einer Renaissance des Velos. 

Das Ziel all dieser Programme ist es, den nachhaltigen Strukturwandel im Mobilitätssektor weiter voranzutreiben und den gesellschaftlichen Dialog zum Thema öffentlichkeitswirksam zu fördern.

 
 

Mobilitätsarena

Schweizer Mobilitätsarena

Die Schweizer Mobilitätsarena findet erstmals statt vom 16. bis 20. September 2019 und vereint unter ihrem Dach die drei Kongresse "Elektromobilität", "AUTOMATICAR" und wocomoco. 

zur Website der Schweizer Mobilitätsarena

 

ich bewege

"ich bewege"

Seit Anfang 2018 bewirtschaftet die Mobilitätsakademie das Projekt "ich bewege", ein strategisches Projekt des Touring Club Schweiz (TCS) 

zur Website von "ich bewege" 

 
 
 

SFE
 
 
 
 
Swiss eMobility
 
 

Schweizer Forum Elektromobilität und Verband Swiss eMobility

Die Mobilitätsakademie AG gründete 2010 das Schweizer Forum Elektromobilität und führt seit 2012 die Geschäfte des Branchenverbandes „Swiss eMobility“.

zur Website des Verbandes Swiss eMobility
zur Website des Schweizer Forum Elektromobilität

 

wocomoco

World Collaborative Mobility Congress "wocomoco"

Seit 2013 realisiert die Mobilitätsakademie AG mit der Unterstützung zahlreicher internationaler Partner den World Collaborative Mobility Congress (wocomoco).

zur Website des World Collaborative Mobility Congress "wocomoco"

 
 
 

carvelo
 
 
Website carvelo2go

carvelo und carvelo2go

Seit dem Jahr 2014 engagiert sich die Mobilitätsakademie AG auch im Veloverkehr und lancierte in Zusammenarbeit mit dem Förderfonds Engagement Migros „carvelo“ – die Schweizer Lastenrad-Initiative.

Im Rahmen dieser Initiative entstand Ende September 2015 carvelo2go - die weltweit erste und grösste Sharing-Plattform für elektrische Cargo-Bikes.

zur Website von carvelo
zur Website von carvelo2go

 
 
 

 
 
auto-mat.ch

Auto-mat.ch – das Webportal für automatisierte Mobilität

Das Webportal Auto-mat.ch fasst die Informationen zur automatisierten Mobilität zusammen und gibt dem interessierten Besucher einen Überblick über Artikel, Studien und Beiträge zum Thema. 

zur Website von auto-mat.ch

 
 
© 2018 Mobilitätsakademie AG – eine Tochtergesellschaft des TCS · Maulbeerstrasse 10 · CH-3001 Bern · Tel +41 (0)58 827 34 15 · info@mobilityacademy.ch
Impressum · Kommunikationspartner ONFLOW